Bitte habt Geduld – ich bin ständig beim Überarbeiten und Umgestalten meiner Seiten. 

Wenn euch Texte, Anleitungen usw. unklar sind - ich bin für jeden Hinweis von Euch dankbar und freue mich darüber.

Einfach eine Mail an info@eschenblatt-verlag.de schicken. Danke!

 


Weihnachtsbasteln ist angesagt!

Wir werden massenhaft mit weihnachtlichen Angeboten zum Dekorieren, für einen Christbaumschmuck, für ein Geschenk … überschüttet. Die Geschäfte sind übervoll. Aber warum kaufen?

 

Selbermachen ist in!

Mit der Familie einen Adventskalender basteln, den es so nicht zu kaufen gibt. Ein Mitbringsel für liebe Menschen kreieren. So wie ihr das könnt und wollt. Gemeinsam den diesjährigen Schmuck für den Weihnachtsbaum erstellen – jeder macht mit!

 

Es kostet nichts, außer Zeit.

Zeit, die ihr miteinander verbringt. Es wird entspannt, lustig, interessant … werden. Wetten?! Und ihr könnt an Weihnachten eure gemeinsamen Werke von allen bewundern lassen.

 

Mein Tipp:

Lasst also euer Geld stecken, setzt euch zusammen und bastelt eure weihnachtliche Deko selbst. Gemeinsam macht es mehr Spaß! Jeder kann seine Ideen einbringen und umsetzen!

 

 

 

Ich wünsche euch ganz, ganz viel Freude beim Kreativsein.

 

 

Tags: miteinander, Kreativität, Feinmotorik, Wertschätzung eigener und anderer Werke, Wertschätzung von wertlosem Material, Freude bereiten mit Selbstgebasteltem, kostengünstige Basteleien, Entspannung …


2018 Dezember

Bunte Sterne aus den glatten Deckeln eines Eierkartons mit Kinder basteln

Wie ihr die glatten Deckel eines Eierkartons für das Basteln vorbereitet findet ihr hier.

Bunter Weihnachtsstern aus glatten Eierkartondeckeln
Bunter Weihnachtsstern aus glatten Eierkartondeckeln

2018 Dezember

Weihnachtliche Deko aus Servietten mit Kindern schnell gebastelt

Kinder freuen sich, wenn sie an den Werken der Erwachsenen mitarbeiten können. Sie fühlen sich akzeptiert und für  voll genommen - salopp gesagt. Prof. Gerald Hüther (Hirnforscher) wird nicht müde uns mitzuteilen, wie wichtig es ist, das wir uns gegenseitig als Subjekt behandeln - auch unsere Kids, oder gerade unsere Kids!

 

So könnt ihr noch gemeinsam einen originellen Tischschmuck für euren weihnachtlich geschmückten Tisch basteln. Er kostet nicht viel und ist einfach herzustellen.  Und - die Kids werden stolz auf ihr Werk sein!!!

Mit Kindern Sterne, Weihnachtsbäumchen  aus Servietten für einen Tisch- oder Christbaumschmuck basteln
Sterne, Weihnachtsbäumchen aus Servietten als Tischdekoration oder als Christbaumschmuck für das Weihnachtsfest
Sterne aus Servietten für einen Tisch- oder Christbaumschmuck mit Kindern basteln
Sterne aus Servietten für einen Tisch- oder Christbaumschmuck mit Kindern basteln

Ihr braucht

- einfache Servietten (schwedisches Möbelhaus - Die Servietten sind zweilagig und dezent gemustert) 

- Kleister 

- Acrylglasscheibe  (ein Deckel von einer Plastikbox genügt )

- Faserstifte

- Schere

- eine Schablone für Sterne oder einen Weihnachtsbaum

-  Gelstift in Gold

-  kleine Strasssteine

 

Tipps

dazu im Buch BASTELN UND SPIELEN mit Servietten und Papiertaschentüchern ISBN 978-3-9809799-8-6

 

 

Weihnachtschmuck aus Zeitung, Papiertaschentuch, Servietten und kleinen weihnachtlichen Utensilien mit Kindern basteln
Weihnachtschmuck aus Zeitung, Papiertaschentuch, Servietten und kleinen weihnachtlichen Utensilien mit Kindern basteln

Für die Kugel haben wir Zeitungspapier fest zusammengeknüllt, mit einem Papiertaschentuch umhüllt, ins Wasser gehalten, gut ausgepresst und trocknen lassen.

 

Dann die getrocknete Kugel in die Serviette gepackt und mit weihnachtlichen Utensilien ausgeschmückt. Kleine lederartige Blättchen ( z.B. von Cotoneaster) mit Acrylfarbe in Gold bemalt sehen dazu besonders schön aus.

 

Tipp:

Wenn ihr noch eine Schnur an euren gebastelten Sternen, Bäumen  und Kugeln befestigt, sieht euer Schmuck auch am  Weihnachtsbaum gut aus. Oder ihr verschenkt eure Basteleien an eure Gäste -  sie freuen sich bestimmt darüber.

 


2018 November

Große Weihnachtssterne aus Papiertaschentüchern basteln

Zarte große Sterne aus Papiertaschentüchern sehen fantastisch aus und sind fast kostenfrei und schnell gebastelt. 

Weihnachtssterne aus Papiertaschentüchern mit Kindern basteln
Weihnachtssterne aus Papiertaschentüchern mit Kindern basteln
Zarte Weihnachtssterne für eine Deko basteln
Zarte Weihnachtssterne für eine Deko basteln
Weihnachtssterne aus einem Papiertaschentuch
Weihnachtssterne aus einem Papiertaschentuch

Ihr braucht 

Papiertaschentücher

Schere

einen Bindfaden

 

So bastelt ihr

- das Papiertaschentuch öffnen

- diagonal in der Mitte zusammenraffen (s. Foto oben) und in der  Mitte zusammenbinden

- die beiden Enden mit angefeuchteten Fingern zusammendrehen

- dann an den zwei Enden vorsichtig etwas auseinanderziehen

- ihr braucht für einen Stern 3 zusammengeraffte Taschentücher

- die drei Teile in der Mitte versetzt mit Klebstoff befestigen

 

Für die Mitte

- ein weiteres Taschentuch halbieren, längs falten und im Faltschnitt einschneiden

- zusammenraffen und in die Mitte kleben

 

Die kleinen Sterne

auf dem untersten Foto  haben wir genauso wie die großen gebastelt, jedoch nur jeweils ein Teil aus einem Viertel eines Taschentuchs. Zum Schluss mit Gel- und Filzstiften verziert.

 

 

Tags: Weihnachten, basteln, Papiertaschentücher, große Sterne, Deko für Weihnachten

2018 November

Gemeinsam einen Adventskalender-Engel basteln


Er braucht wenig Platz und ist leicht herzustellen. 

Engel aus Eierkarton als Adventskalender
Adventskalender-Engel PEACE aus Eierkarton
Engel aus glatten Deckeln eines Eierkartons
Engel aus Eierkarton für den Weihnachtsbaum, als Geschenk, auf Karten ...

Was ihr braucht

 

sind glatte Deckel eines Eierkartons, weiße Kalkfarbe, eventuell Gelstifte in Gold, einen Wasserfarbkasten, Pinsel, Schere, Bleistift – das Übliche eben, dann könnt ihr loslegen.

So bastelt

ihr aus den glatten Deckeln des Eierkartons Engel und Sterne. Wie ihr die Deckel vorher aufbereitet findet ihr hier.

 

Die Flächen haben wir mit Kreidefarbe eingepinselt und dann wahlweise mit Wasserfarben gemischt. 

Manche Sterne sind erst nach dem Trocknen der Kreidefarbe mit einfachen Faserschreibern bemalt worden. Ich finde, ihr könnt  euch mit diesen Materialien prima ausprobieren. Auch Übermalen, wenn es euch nicht gefällt, ist ganz einfach und gestattet!

Die kleinen Sterne nummeriert ihr von  1 - 24 durch . Befestigt sie mit einer Goldschnur hinten am Engel. Der  Stern für den jeweiligen Tag wird dann hinter das PEACE- Schild gesteckt.

 

Parallel dazu erstellt ihr eine Liste mit Ideen, die ihr an den einzelnen Adventstagen  gemeinsam durchführen wollt. Ihr könnt vielleicht eure Ideen auch auf die Rückseite der Sterne schreiben. Nüsse und weitere Köstlichkeiten gibt es gesondert dazu auf einem Teller.

 

Die Sterne auf den Engeln und das PEACE-Schild sind mit Klebepads befestigt.  Für den Adventskalender-Engel haben wir zwei glatte Deckel eines Eierkartons zusammengeklebt.

 

Weitere Idee:

Befestigt eure Engel und Sterne mit Klebepads auf Karten oder schmückt damit euren Weihnachtsbaum. 


Kleine Häuschen als Adventskalender basteln

Bei diesem Adventskalender haben wir Botschaften auf Postits hinter die Fenster geklebt und dann noch eine LED-Kette dahinter gelegt. Wenn die jeweiligen Fenster geöffnet sind leuchten sie. 

Adventskalender aus glatten Deckeln eines Eierkartons basteln.
Adventskalender aus Eierkarton basteln mit persönlichen Botschaften
Kleine Häuschen als Adventskalender aus glatten Deckeln eines Eierkartons basteln
Adventskalender aus den glatten Deckeln eines Eierkartons basteln

 

Mögliche Botschaften:

- Ich habe dich lieb. (Today a free hug - nein, nicht nur today!!!) Vielleicht ein Gespräch darüber? Wie erfährst du, dass ich dich           lieb habe? ...

- Wir singen heute. Lieder auswählen lassen. 

- Beim Fragezeichen darf jeder einen Wunsch äußern.

- Wir malen heute gemeinsam ein einziges Bild!

...

 

So bastelt 

ihr Häuschen aus glatten Deckeln eines Eierkartons. Sie müssen nicht alle gleich sein!

 

Unten die schwarz-rote Linie vorsichtig leicht einritzen/eindrücken (beachtet, die Eierkartons sind unterschiedlich fest) und an den roten Linien einschneiden.

 

Die Teile links und rechts nach hinten biegen und die Mitte nach vorne - so bleibt euer Häuschen stehen.

 

Kreidefarbe mit ein wenig Wasserfarbe mischen und die Häuschen bemalen. Wenn sie getrocknet sind, schmückt ihr sie noch  mit Faserschreiber aus und nummeriert sie.